Infrarot-Wärmekabine

Wellness für den kleinen Geldbeutel und den geringen Platz

Sanfte Wärmestrahlung streichelt meine Haut. Ich fühle mich gut, genieße das wohlige Wärmegefühl, spüre, wie es mich durchströmt und denke an die warme Abendsonne an einem traumhaften Strand …

Als besonders wohltuend empfinde ich die Infrarotwärme bei kaltem Wetter, bei Verspannungen und Rückenschmerzen, aber auch vor oder nach dem Sport um die Muskeln zu lockern und Verletzungen oder Muskelkater vorzubeugen.

Wenn ich mal wenig Zeit habe – für eine Infrarot-Sitzung reicht es allemal: nach maximal 45 Minuten bin ich herrlich entspannt und genieße es, etwas für meinen Körper getan zu haben.

10 gute Gründe für eine Infrarotwärmekabine

  • Sanftes, schonendes Kreislauftraining
  • Regulierung des Blutdrucks durch Weitung der Gefäße
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Verbesserung der Durchblutung und Sauserstoffversorgung der Haut
  • Stärkung körpereigener Abwehrkräfte
  • Entschlackung durch das Ausschwemmen von Abbaustoffen
  • Reinigung der Haut
  • Lockerung der Muskulatur, Lösen von Verspannungen
  • Verbesserung der Beweglichkeit durch "Vorwärmen" der Muskeln
  • Allmähliche, stufenweise Körpererwärmung ermöglicht stressfreies Schwitzen