Lüftung

Bei den heutigen, gewöhnlich gut wärmegedämmten Häusern mit ihren fugendichten Fenstern und Türen ist ein ausreichender natürlicher Luftaustausch kaum mehr möglich. Die Folgen davon sind neben einer schlechten Luftqualität vor allem Schimmelpilzbildung durch zurückgehaltene Feuchtigkeit aus Küche und Bad.

Einfach einmal das Fenster zu öffnen, genügt bei Weitem nicht. Einschlägige Quellen empfehlen, bis zu fünfmal am Tag für mindestens 5-10 Minuten zu lüften, was für Beruftätige kaum machbar ist und außerdem Energie verschwendet. Eine Belüftungsanlage ist hier die eindeutig bessere und praktischere Lösung!

Sei es für Küche, Wohnraum oder Bad, wir bieten Alternativen für jeden Bedarf.