WÄRME oder KÄLTE, gesammelt oder verteilt, ZORTSTRÖM hat die Lösung - verblüffende Ergebnisse mit einem System, das Hydraulikprobleme komplett beseitigt!

Als Spezialisten im Sammeln und Verteilen von WÄRME und KÄLTE wissen wir um die hohen Anforderungen: Gerade wenn unterschiedliche Temperaturen transportiert und mehrere Wärm- bzw. Kältequellen berücksichtigt werden müssen, können wir mit Lösungen überzeugen, die Effizienz in den Energiehaushalt bringen, Hydrauliksorgen ein Schnippchen schlagen und eine ganze Reihe weiterer schlagkräftiger Argumente bergen:

Einfach

  • Schnelle, flexible Planung
  • Unkomplizierte Ausführung
  • Einwandfrei funktionierende Hydraulik

Wirtschaftlich

  • Problemloses Zusammenspiel der einzelnen Wärmeerzeuger/Abnehmer (keine hydraulischen Blockaden)
  • Einfache Rohrführung im Heizraum
  • Null Servicekosten bezüglich Strömungsregulierungen etc.
  • Minimale Betriebsunterbrechung bei Renovierung der Heizanlage
  • Minimaler Energieverbrauch

Umweltschonend

  • Nutzung bestehender Wärmequellen und Abnehmer dank innovativer Kombinationsmöglichkeiten
  • Tiefe Rücklauftemperaturen bei Brennwertkessel und Fernheizungen
  • Optimale Ausschöpfung der Potenziale im Gesamtsystem
  • Geringer Stromverbrauch der Pumpen

Platzsparend

  • Flexible Montage
  • an der Wand
  • an der Decke
  • auf dem Boden
  • um die Ecke
  • Speziell bei Sanierungskonzepten

ZORTSTRÖM-Zentrale
für hohe Rücklauftemperatur

ZORTSTRÖM-Multi
für vorrangig tiefe Rücklauftemperaturen

Bisher
Was bisher unmöglich schien machen wir wahr ...
Mit dem System
ZORTSTRÖM-Zentrale

.. mit dem System
ZORTSTRÖM-Multi

Und so funktioniert's
Und so funktioniert's

Dipl. - Ing. H. Rautenberg VDI

Industrievertretung Rhein-Main